Amateurfunklehrgang: Aufstockung von Klasse E auf Klasse A Lizenz


Beginn Amateurfunk-Kurs, Technik für die Lizenzklasse A Letzten Donnerstag haben wir in einer kleinen Gruppe von Interessenten beschossen die Technikfür die Aufstockung von der Klasse E auf A zu vermitteln. Als Referenten stehen Johannes DL7WJ, Christian DG5BKA und Arno DL1PBC zur Verfügung. Für die Aufstockung auf Klasse A ist lediglich die tiefergreifende Technik aus der Klasse E prüfungsrelevant. Die Gesetzeskunde und die Betriebstechnik sind mit der Klasse E abgegolten und sind nicht mehr prüfungsrelevant für die Klasse A. Fortan werden wir jeden Donnerstag von 19:30 bis 21:00 die nicht verstandene Fragen aus den Lernbriefen, die zuvor im Heimarbeit erarbeitet wurden, vertiefen und erläutern. Wer noch mitmachen möchte ist herzlich eingeladen. Weitere Referenten zu spezielle Themen für die Stoffver-mittlung aus der Klasse A sind ebenfalls herzlich willkommen.

Treffpunkt: Die Funkamateure treffen sich in der Hochschule Koblenz, Konrad-Zuse-Str. 1, 56075 Koblenz, im Laborraum C013 ab 17:00 Uhr.

Arno Herz, DL1PBC
Ortsverbandsvorsitzender

DARC Ortsverband K32