Amateurfunk lernen ...

Neuer Ausbildungskurs startete beim OV Mittelrhein in Koblenz im März 2011 ...


Seit Mitte März 2011 läuft der Ausbildungskurs zur Erlangung der Amateurfunklizenz bei den Funkamateuren des Ortsverbandes Mittelrhein (K32) in der Fachhochschule Koblenz. Der Ausbildungskurs trägt gezielt dazu bei, prüfungsrelevantes Wissen in den Fächern Technik, Betriebstechnik und Kenntnisse von Vorschriften zu vermitteln. Dabei orientiert sich die Ausbildung ausschließlich an dem Fragenkatalog der Bundesnetzagentur (BNetzA), der hierzu erforderlichen Fachliteratur und einschlägigen PC-Übungsprogrammen.

Begleitet wird der Unterricht durch praktische Übungen an der clubeigenen Funkstation. Hier können die angehenden Funkamateure unter Verwendung eines Ausbildungsrufzeichens auf allen Amateurfunkfrequenzen und in allen Betriebsarten Ausbildungsfunkbetrieb durchführen. Dabei stehen erfahrene Funkamateure des Clubs stets mit Rat und Tat zur Seite und geben gerne Hilfestellung bei den ersten Gehversuchen auf Kurzwelle oder Ultrakurzwelle (UKW).

Die erste Ausbildungsstufe zur Erlangung der Lizenzklasse E mit begrenztem Zugang zur Kurzwelle beginnt am 17. März 2011, um 18.00 Uhr, in der Fachhochschule Koblenz mit einer Einführungsveranstaltung. Es gibt keinerlei Alters- oder Zugangsvoraussetzungen. Ein wenig Lernfleiß vorausgesetzt, könnte der Lehrgang in drei Monaten mit der Prüfung abgeschlossen werden. Bei weiterem Interesse kann die Ausbildung auch bis zur Klasse „A“ mit uneingeschränktem Zugang zur Kurzwelle fortgesetzt werden. Auch eine Zusatzausbildung in Morsetelegrafie kann angeboten werden.

Die Mitglieder des Ortsverbandes treffen sich jeden Donnerstag ab 16.30 Uhr in der Fachhochschule Koblenz und stehen dann auch gerne für Fragen zur Verfügung. Gäste und Interessierte sind immer herzlich willkommen und finden stets kompetente Ansprechpartner für alle Fragen rund um den Amateurfunk.

Anmeldung:

Hier können Sie sich zum Lehrgang anmelden. Das Formular kann am PC ausgefüllt und per E-Mail an unseren Ortsverbandsvorsitzenden gesendet werden, E-Mail DL1PBC@DARC.de. Weitere Informationen können dann gerne per E-Mail abgestimmte werden.

Das Anmeldeformular für den Amateurfunkkurs finden Sie hier [1.942 KB] :