IARU 1 SSB Fieldday 2012, Team von DK0MR/p toppte alle Vorjahresergebnisse mit 656 gültigen QSO ...

Seit 2000 nimmt der OV K32 am IARU 1 SSB Fieldday teil und startete erstmalig in der Portable, multi operator, low power, assisted, 100 W-Klasse. Das inzwischen eingespielte Team konnte am Samstag Vormittag in kürzester Zeit eine liegende Loop mit 80m Umfang, hauptsächlich für die Bänder 80/40m, eine 2 el Cubical Quad in Leichtbauweise für die Bänder 10 und 15m und eine stehende Deltaloop für 20m in Hautrichtung Ost aufbauen. Die Antennenbauer Thorsten und Arno waren in der Vorbereitungszeit überzeugt davon, dass mit dieser Antennen-auswahl ein gutes Ergebnis in der 100 W-Klasse rauskommen musste. Freundlicherweise wurde uns als Shack ein Werkstatt-wagen der Fa. Metallbau Leonhard GmbH zur Verfügung gestellt. Der Aufwand hat sich gelohnt, sodass in den ersten Stunden pünktlich nach Conteststart um 13.00 UT die ersten Multis geloggt werden konnten. Die guten Ausbreitungs-bedingungen am Wochenende unterstützten die Reichweiten in ferne Länder im Osten. So konnten fasst alle Rufzeichengebiete von Japan erreicht werden.

Folgende DXCC wurden gearbeitet:
4X BY G S5 UA VU HA LA 9A DL OH SM UA9 YO HB9 LX 9V E3 OK SP UN EI HS LZ A6 EA OK SV UR GI HZ OE A7 EU OZ SV9 V5 GM I BV F PA TA VR GW JA

Interessante Calls wie 7Z1TT, HZ1TT, V55V, VU2DSI, 9V1YC, E21YDP, E20MIO, JA7FTR, VR2XMT, A61K, A71BU, B1Z, BV2A, TC3IEF usw. rundete den gelungenen Contest ab.

Im Gesamtergebnis sind 656 gültige QSO und 46 DXCC geloggt worden. Das Endergebnis mit 227799 Punkten hält nun ab heute den Rekord innerhalb K32, der wieder zu überbieten gilt.


Arno Herz, DL1PBC
(OVV-K32)